"Foreign Policy": Ukrainische Politiker nutzen Armut ihrer Wähler aus

„Foreign Policy“: Ukrainische Politiker nutzen Armut ihrer Wähler aus

In einer Nachlese zu den Parlamentsnachwahlen in Tschernihiw zieht das Magazin „Foreign Policy“ ein bitteres Fazit. Die schlechte wirtschaftliche Lage vieler ukrainischer Haushalte mache Wählerstimmen immer billiger, so Autor Jewhen Worobjow. Der in Tschernihiw zu vergebende Parlamentssitz sei praktisch versteigert…