"Wie bei Jelzin" - die Verschärfung des Demonstrationsrechts führt zu ungewohnter Konfrontation in der Duma

Das russische Parlament durchlebt derzeit aufregende Zeiten. In einer außergewöhnlich turbulenten Sitzung verabschiedete die Duma am Dienstagabend eine drastische Verschärfung des Demonstrationsrechts. Der Beschluss stützte sich vor allem auf die Stimmen der Abgeordneten von Einiges Russland, der „Partei der Macht“….

"Tektonische Verschiebungen" in der russischen Gesellschaft - steht die Protestbewegung vor einem neuen Aufschwung?

Nach den beeindruckenden Demonstrationen gegen den Verlauf der Parlamentswahlen Ende vergangenen Jahres schien die russische Protestbewegung an Dynamik eingebüßt zu haben. Russische Soziologen sind jedoch der Meinung, dass sich die Stimmung in der Bevölkerung keineswegs zugunsten des Regimes entwickelt. Sie…

Präsidentschaftswahl 2012: Wahllokal in Sewerodwinsk

Mittlerweile gut zwei Wochen nach der Präsidentschaftswahl in Russland sind die Unregelmäßigkeiten bei der Wahl immer noch ein Thema. Ministerpräsident und Ex-Präsident Wladimir Putin erzielte nach offiziellen Angaben 63,6% der Stimmen und wird demnach wieder in den Kreml einziehen. Obwohl…

Schuschkewitsch und Lukaschenka

Als Reaktion auf die kürzliche Verschärfung der Sanktionen gegen sein Regime hat sich der weißrussische Präsident Aljaksandr Lukaschenka eine ganz besondere Retourkutsche ausgedacht. Auf das Einreiseverbot, dass die EU-Staaten gegen Hunderte Vertreter des weißrussischen Staates erlassen hatten, reagiert er nunmehr…